Chronik

 

Im September 1978 wurde auf dem Zollikofenplatz das neue Schulgebäude vom damaligen Landeshauptmann Theodor Kery feierlich eröffnet.

9 Klassenzimmer und ein kleiner Bewegungsraum im Untergeschoß, sowie ein Konferenzzimmer, ein  Lehrmittelzimmer, ein Garderobenraum und die Direktion fanden in dem Gebäude Platz.

1996 waren die Bauarbeiten an der Turnhalle, die im Anschluss an die Schule errichtet wurde, beendet. Damit hatten die Turnstunden für die 3. und 4. Klassen im Turnsaal der Hauptschule ein Ende.

 

 

 

 

Unsere Schule wurde in den Jahren 2011/2012 umgebaut und erweitert.

 

 

IMG 7444